Staatlich angeordnete Schließung

Liebe Mitglieder,

Mit großem Bedauern und gleichzeitigem Verständnis folgen wir den behördlich vorgegebenen Maßnahmen und schließen unser Studio ab Dienstag, den 17.03.2020 vorübergehend.

Auch für uns ist diese Situation unglaublich schwer. Doch wir sind uns sicher, dass wir diese Zeit gemeinsam überstehen.

Ab morgen sind wir weiterhin per Mail und auch per Telefon für euch erreichbar.
Solltet ihr Trainingspläne für zu Hause oder Outdoor benötigen, lasst es uns bitte unbedingt wissen: wir stellen euch alles zusammen was ihr braucht, um die Zeit ohne uns und das Studio zu überbrücken!

Wir hoffen unser Studio schon bald wieder öffnen zu können. Wenn es neue Infos gibt, werden wir diese sofort mit euch teilen.

Neben unser aller Gesundheit geht es in dieser Zeit auch darum wirtschaftlich zu überleben und Arbeitsplätze zu sichern.
Das schaffen wir mit Zusammenhalt, Menschlichkeit, Solidarität und gegenseitigem Verständnis auf allen Ebenen am besten.

Wir werden unseren bestmöglichen Teil dazu beitragen, dass wir das Santosha in Zukunft wieder für euch öffnen können.

Wir wünschen uns, dass ihr uns dabei so gut unterstützt wie es euch möglich ist.

Wenn wir das gemeinsam geschafft haben, versprechen wir euch uns etwas einfallen zu lassen, um euch für die entgangene Zeit zu entschädigen.

Bleibt gesund und passt auf euch auf!
Euer Santosha Team

Fitness

Allen, die ihre allgemeine Fitness verbessern wollen, stehen unsere Geräte zur Verfügung - ob Ausdauer oder Kraft. Trainiert wird natürlich unter Anleitung qualifizierter Trainer. Wer aber nicht der Typ "Einzelkämpfer" ist, für den ist unser Kursbereich genau das Richtige. mehr

Yoga

In der praktischen Arbeit mit unserem Körper bietet Yoga Methoden an, in Beruf und Alltag mit innerer Ruhe und Gelassenheit Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.
Ein zentraler Schwerpunkt in der Praxis ist die Auseinandersetzung mit uns selbst...mehr

Rehabilitation

Es ist nie zu spät um anzufangen! Sie haben schon länger oder akut Beschwerden - wir helfen, von Beckenboden bis Rücken. Mit einer ärztlichen Verordnung und ganz ohne Überweisung übernimmt die Krankenkasse die Kosten für ein Rehabilitationstraining. mehr